Unternehmens Historie

1964
DIE GRÜNDUNG

DIE GRÜNDUNG

Gründung der Firma Flohr durch Werner Flohr als Handelsbetrieb mit eigenem Fuhrpark in Neuwied. Das Kerngeschäft besteht zunächst aus der Entsorgung von Rest- und Gebrauchtholz.

1973
ERSTE ÜBERNAHME

ERSTE ÜBERNAHME

Übernahme eines Speditionsbetriebes und anschließende Umbenennung in “Spedition & Holzspäne W. Flohr”.

1982
AUTOMOBIL-ZULIEFERER

AUTOMOBIL-ZULIEFERER

Outsourcing-Projekt als Dienstleister für die Versandabwicklung bei einem Automobil-Zulieferer.

1989
VORREITER IM GEBRAUCHTHOLZRECYCLING

VORREITER IM GEBRAUCHTHOLZRECYCLING

Durch die besondere Konstellation von Verwertung und Transport wird das Unternehmen zum Vorreiter im Gebrauchtholzrecycling.

1997
NEUBAU BÜROGEBÄUDE

NEUBAU BÜROGEBÄUDE

Neubau des modernen Bürogebäudes inklusive Lager in der Stettiner Straße, Neuwied.

2000
ENTSORGUNGSFACHBETRIEB

ENTSORGUNGSFACHBETRIEB

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb.

2004
GEMEINSAME INBETRIEBNAHME

GEMEINSAME INBETRIEBNAHME

Gemeinsame Inbetriebnahme, mit dem Partner Steag GmbH eines zertifizierten Biomasseheizkraftwerks zur Erzeugung von Strom und Prozessdampf für die Energieversorgung des Feinbleckwerks der Rasselstein AG.

2006
NEUE ZERTIFIZIERUNG

NEUE ZERTIFIZIERUNG

Zertifizierung nach EN / ISO 9001.

2008
ANHALTENDE EXPANSION

ANHALTENDE EXPANSION

Umstrukturierung zur FLOHR Unternehmensgruppe. Die gesamte Unternehmensgruppe beschäftigt heute ca. 100 Mitarbeiter.

2011
AUSBAU DER FAHRZEUGFLOTTE

AUSBAU DER FAHRZEUGFLOTTE

Investition in Volumentransporte & Erweiterung auf Volumentransporte für die Chemieindustrie.

2012
BAU EINER DIESELTANKSTELLE

BAU EINER DIESELTANKSTELLE

Bau einer Dieseltankstelle für den eigenen und fremden Fuhrpark mit einem Durchsatzvolumen von jährlich 6.000.000 Liter.

2014
GROSSER UMBAU

GROSSER UMBAU

Umbau des Lagers auf 4.900 Stellplätze

2015
ERWEITERUNG DES VERWALTUNGSGEBÄUDES

ERWEITERUNG DES VERWALTUNGSGEBÄUDES

Erweiterung des Verwaltungsgebäudes um 300 msowie die Oberflächenbefestigung der gesamten Freiflächen

2018
REINES FAMILIENUNTERNEHMEN

REINES FAMILIENUNTERNEHMEN

Kauf der STEAG-Anteile am Biomasseheizkraftwerk Flohr

2019
VERSCHMELZUNG

VERSCHMELZUNG

Verschmelzung der einzelnen Unternehmensteile in die Flohr AG